Messenger ChatBot News

Die unerklärliche Macht des Messenger ChatBot

messenger chatbot

In einem Webinar mit einem Facebook Spezialisten erfuhr ich das erste Mal im Januar dieses Jahres von „ Messenger ChatBot Marketing“

Ich muss sagen ,so hatte mich noch nie ein Webinar in seinen Bann gezogen.

Ich wollte mehr wissen.
Ich suchte im Youtube nach entsprechenden Videos und fand auch einige gute in deutscher Sprache.

Diese zeigten mir meine ersten Schritte im „Messenger ChatBot Marketing.

Ich stellte schnell fest, das viele bekannte Marketer dieses neue Konzept von Facebook aufnahmen, aber nach einigen Wochen einstellten, weil der am Anfang erzielte Erfolg der schnellen Lead Gewinnung plötzlich ausblieb.

Ich versuchte der Ursache auf den Grund zu gehen.

Ich muss noch erwähnen, dass ich zu diesem Zeitpunkt feststellte, dass die beste Software um den Bot zu programmieren „Manychat“ ist.

Nachdem ich jetzt mehr als 4 Monate mit Manychat arbeite, bewahrheitet es sich immer mehr, dass ich richtig gewählt habe, ich kann es nur weiter empfehlen.

In Manychat gibt es mehr als 50 Tools mit verschiedenen Funktionen, ähnlich derer, welche auch in guten Email Marketing Tools verwendet werden.

Ich stellte mir selbst die Aufgabe, alle Tools zu studieren und für unsere Bots zu optimieren.
Ich stellte schnell fest, dass es nur englische Tutorial Videos gab, die jedoch für mich kein Problem darstellten, da ich gut englisch spreche.

Ich analysierte mehr als 45 Videos und hielt alle Schritte genau in einem Word Dokument fest.

Denn ich wollte den Messenger ChatBot, sobald ich alle notwendigen Funktionen kenne, zusammen mit meinen Erfahrungen an Dritte weitergeben.

Denn jetzt war mir auch bewusst, warum der Messenger ChatBot im Moment noch nicht so eine große Rolle bei den Online Marketern spielt. Sicherlich ist auch die DSGVO schuld, denn der Messenger, wie auch Manychat kommt aus den USA.
Dort kennt man kein DSGVO wie hier in Europa.
Ich muss auch sagen, dass diese DSGVO uns das Leben mit dem Bot etwas schwerer macht.
Aber wenn man sich wie ich, so intensiv mit dem Bot beschäftigt hat, stellt die DSGVO kein Problem mehr dar.

Ich sehe im Moment wenige, welche sich so wie ich mit dem Bot beschäftigt haben.
Es werden nur Standart Bots angeboten, welches wahrscheinlich auch damit zusammen hängt, dass man zwar mit der kostenlosen Version von Manychat funktionierende Bot bauen kann, aber natürlich die kostenpflichtige Version erst die Tools einbezieht, wo Marketing erst richtig spannend wird.

Der Messenger ChatBot in Kombination eines guten Autoresponder werden zusammen das Email Marketing revolutionieren.
Ok, ich habe auch einmal angenommen, dass der Bot das Email Marketing ersetzen wird, aber da habe ich die Unstetigkeit von Facebook noch nicht mit einbezogen.

Sollte dich eine Schulung für den Messenger ChatBot interessieren, dann solltest du dich für unsere Akademy interessieren … klicke hier ….
Grüsse aus Ungarn
Erwin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.