Online Marketing Revolution

Facebook Messenger ChatBot
Die Revolution des Email-Marketing hat mit dem Facebook Messenger Bot begonnen.

Facebook Messenger ChatBot

Wie immer kommt wieder etwas Neues von Facebook. Wie haben wir uns alle aufgeregt, weil Facebook die Werbemaßnahmen in unseren Fanpages erheblich eingeschränkt hat.
Facebook hat zwar verlauten lassen es kommt eine Umstellung, aber niemand hat es gehofft dass es so kommt.
Seit November 2017 wurde in Deutschland der Facebook Messenger ChatBot eingeführt.
Noch immer wissen die meisten großen Online Marketer nicht ihn zu nutzen.

Dabei ist der Facebook Messenger Bot für alle Online Marketer, auf für die welche es noch nicht wissen, die Revolution des Email Marketings.

Mit dem Facebook Messenger ChatBot ist „Eine neue Zeit des „Email“ Marketings angebrochen“
Der Facebook Messenger ChatBot ist ein Frage – Antwort – Mechanismus mit einer von dir automatisierten , festgelegten Dialogen.

Mit einer von dir vor der Programierung des Bots festgelegten Strategie kannst du den Bekanntheitsgrad und den Umsatz deines Business massiv erhöhen.

Welche Chancen bietet der Facebook Messenger Bot denn noch?

Schon allein die Zahlen von Facebook geben eine klare Antwort.

1,2 Milliarden Menschen nutzen monatlich den Messenger.
100.000 bereits existierende Bots versenden monatlich 2 Milliarden Nachrichten.
Unternehmen versenden monatlich 20 Mio Direkt-Nachrichten.

Diese hohe Akzeptanz des Messenger erlaubt dir einen intensiven Dialog mit deinen Fans und Kunden, welches mit deiner reinen Fanpage nicht möglich wäre.

Das die Kunden den Facebook Messenger ChatBot akzeptieren, ist die Tatsache, dass alle Nutzer des Messenger gerne, wenn nicht ausschließlich über diesen kommunizieren.

So ist es auch ein Muss wenn du einen Bot erstellst, dass du dich in die „Einfachheit“ um nicht zu sagen „Leichtigkeit“ solcher Unterhaltungen hineindenken musst, um dein Ziel zu erreichen.

Dadurch erzielt der Facebook Messenger Chatbot die bedeutend höher Reichweite als eine Fanpage.

Welche Ziele im Marketing kannst du wirklich erreichen.
Drei möchte ich hier kurz vorstellen.

1. Marktforschung
Du kannst sehr schnell durch eine Umfrage die Bedürfnisse deiner Community erfragen.

2. Verbesserung deines Kunden Services:
Du kannst Standartfragen durch automatisierte Fragen beantworten und somit deinen Support Bereich den Rücken für die wirklichen Probleme freihalten.

3. Starke Unterstützung deines Produkt Verkaufes:
Du kannst im Chat Angebote versenden und zwar erfolgreich wenn du bestimmte Spielregeln beachtest und dabei das Ergebnis der Umfrage Aktion aus Ziffer 1. zu Grunde legst.

Mit dem Facebook Messenger ChatBot realisierst du höhere Öffnungs- und Klickraten, wie zum Beispiel in folgender Darstellung ;

Facebook Messenger ChatBot

Was natürlich auch ausschlaggebend sein dürfte ist, dass die meisten Web-User auf Grund der Nutzung ihres Smart Phons gar keinen Email Account mehr haben, sondern ausschließlich zur Kommunikation nur noch Messenger Plattformen wie Whats App und Facebook Messenger nutzen.

Natürlich hat der Facebook Messenger Chatbot auch seine Nachteile.

Zwar behauptet man noch immer, dass die Erstellung und Programierung eines eigenen Facebook Messenger ChatBot kostenintensiv und zeitaufwendig ist, ich selbst habe mir jedoch diese Art des Communikations Marketing intensiv zu Gemüte geführt, und kann nur bestätigen, dass es Zeit kostet, aber ohne Arbeit kann man auch nichts erreichen.

Was die Kosten betrifft so halten sich auch diese in Grenzen, wenn man es richtig anfasst.
Kosten fallen an für die Software wie z.B. ManyChat (für mich die beste auf dem Markt) aber eingeschränkt mit akzeptierbaren Bedingungen wie;

– bis 500 Leads ist das Programm kostenlos
– bis 1000 Leads = 15 $ je Monat
– 1.000 bis 2.500 Leads = 25 $ je Monat
– 2.500 bis 5.000 Leads = 45 $ je Monat
– 5.000 bis 10.000 Leads = 65 $ je Monat usw.

Wenn du deinen Bot richtig programmierst, die Regeln der Kommunikation einhältst, das richtige Produkt hast, dann hast du kein Problem diese Kosten in den Griff zu bekommen.

Du kannst von unserer Erfahrung mit dem Bot profitieren indem du dich von uns beraten lässt.
Unsere Kontakt-Daten findest du am Ende dieses Artikels.

Ein weiterer Nachteil des Bots ist, er ist unpersönlich, da er auf vorprogrammierte Fragen und Antworten zurückgreift.

Das ist der Punkt, wo man gewisse Regeln beachten musst wie z.B.

– Gebe deinem Facebook Messenger ChatBot einen Namen, ein Maskottchen welches den Bot begleitet,
vielleicht im Ansatz etwas „kindisch“ aber der Erfolg spricht für sich.
Das ist zum Beispiel „Stifty“ der Assistent von Europe Globetrotters

Facebook Messenger ChatBot

– Lasse den Bot nie langweilig werden, wenn du den Bot programmierst musst
du dich in deinen Gegenüber hineindenken.

– Gebe deinem Gegenüber immer einen Hinweis, dass er den Bot mit einem
Eintrag „Stop“ im Chat anhalten kann, locke ihn aber immer mit einem weiteren „Bonus“, damit er erst gar nicht auf die Idee kommt aussteigen zu wollen.

– Gib ihm bei jeder Frage die Möglichkeit mit ja oder nein im „weitesten Sinne“ zu antworten.

– Beachte dabei, dass die Beantwortung des „Ja“ auch gleichzeitig das „Nein“ mit einschließt und er wieder in die Kommunikation mit einbezogen wird, damit der Kreislauf am Ende immer wieder geschlossen ist.

– Arbeite bei ausdruck starken Worten mit einem zusätzlichen Smiley oder Emojis

– Unterbreche deinen Chat mit dem Einfügen von Bildern

– Mache nie den Fehler sofort mit der Tür ins Haus zu fallen, also einen Verkauf zu präsentieren. So läufst du schnell in die Gefahr mit deinem Messenger Chat Bot im SPAM zu landen und du wunderst dich, dass du nichts verkaufst.

– Baue im Zuge des Facebook Messenger ChatBot Vertrauen auf, bekomme durch ein gezieltes Frage- Antwort Spiel heraus, falls du es nicht schon durch einen Umfrage Bot erledigt hast, was das Problem des Kunden ist.

– Präsentiere einen kostenlosen Lead-Magnet mit Direkt Download, ohne nach einer Registrierung zu fragen, dies holst du nach wenn du ihn am Ende auf deine Landingpage oder einem Webinar sendest.

– Lockere ganz einfach den Communikationsverlauf auf.

– Halte den Umfang deines Facebook Messenger ChatBot in Grenzen, erstelle maximal 10 Frageblogs bis du zum Ziel kommst. Ideal sind 5-7 Frageblogs. Abhängig ist dies jedoch von deinem Zielwunsch.
– Für den Fall, dass der Bot nicht alle Fragen welche der User hat beantworten kann, führ ihn auf deinen Support Link.

Bedenke dass nicht alle User einen automatisch vorprogrammierten Chat akzeptieren, will es für sie ungewohnt ist.

Deshalb weise im Bot darauf hin, dass es sich um einen automatisierten Chat handelt, du aber jederzeit bereit bist persönlich zu kommunizieren.

Dies kannst du ganz einfach tun, indem du z.B. in ManyChat o.ä. eine erste Begrüßungs-Nachricht erstellst.

Nach deutschem Recht dürfen Nachrichten und Werbeinhalte nur versendet werden, wenn der Empfänger ausdrücklich zugestimmt hat.
Dies bedeutet im Klartext, dass der geplante Empfänger (Auch Zielgruppe) erst dazu gebracht werden muss, auf eine nicht werbende Frage etc. zu antworten.

Was es sonst noch entsprechend der DSGVO zu beachten gibt haben wir uns durch entsprechende Seminare angeeignet um unsere Kunden auch sicher beraten zu können.

Der Facebook Messenger ChatBot kann zwar die menschliche Seite zu deinem Kunden nicht ersetzen,
Aber dein Aufwand für Marketing und Service kann erheblich miniemiert werden.

Fazit:

Es ist an der Zeit aufzuwachen und umzudenken.
Jeder, welcher für sein Business die Aufmerksamkeit seiner Kunden benötigt, sollte sich mit dem Facebook Messenger ChatBot beschäftigen.
Denn mobile Apps, haben Social-Media längst überholt, und sind effektiver als Email Marketing.
Wir werden jedoch Email Marketing nicht abschreiben, sondern bewusst mit dem Messenger ChatBot verbinden, denn auch Facebook war in der Vergangenheit immer für eine Überraschung gut.
Wir weisen auch darauf hin, dass sich viele mit dem Facebook Messenger ChatBot beschäftigen, aber wenige die Vielzahl der Marketing Möglichkeiten zum Beispiel mit Manychat kennen.

Wir haben Manychat für uns studiert und optimiert und sind gerne bereit unsere Erfahrung daraus für dich einzusetzen.

Du kannst uns hier auf der Webseite erreichen, über den Messenger, über Skype (Klicke den Button oben rechts auf meiner Website oder nutze mein Kennwort; Kismatrosz ) bzw. über Zoom

Dein Freund für Facebook Marketing
Erwin