Was-und-warum-CFI

Was und Warum – Geld geschenkt bekommen durch Spenden Crowd Funding ?!?

Was und Warum – Crowdfunding International ist eine moderne alternative Finanzierungsform, durch die aus vielen kleineren Beträgen finanzielle Mittel für die Umsetzung eines Projektes/einer innovativen Idee gesammelt werden können.

Im deutschsprachigen Raum ist auch der Begriff der Schwarmfinanzierung = Crowd-funding bekannt.

Was und warum – Welche Arten von Crowdfunding existieren grundsätzlich?

Mit Crowdfunding International möchte ich ein persönliches Projekt finanzieren, welches du hier ….einsehen kannst.

Was und Warum – Crowdfounding heist, andere Menschen (Crowd) für dein Projekt so zu interessieren, dass sie einmal Geld spenden können, ohne eine Rückzahlung zu erwarten, dir Geld anbieten und für den Ersatz eine Beteiligung erwarten usw.
Ich erwähne diese Möglichkeiten nur, weil sie bei meinem Projekt zutreffen würden.
Banken selbst, obwohl sie wenig Zins fordern, traue ich nicht über den Weg denn ich bin nicht nur ein gebranntes Kind, sondern habe es bei anderen mit erlebt, wie schnell die Banken dein hart erarbeites Projekt durch Zwangsmassnahmen zu den Ihren machen.
Da Crowdfunding international grundsätzlich noch ein großes Entwicklungspotenzial hat, dürfte nicht ganz klar sein, ob eventuell noch viele Spielarten in diesem Bereich folgen werden.
Aber eines ist jedoch klar, um andere Menschen überzeugen zu wollen, dir Geld für Dein Projekt zu geben, zu leihen oder zu schenken, erfordert Wahrheit, Offenheit und Ehrlichkeit.
Bisher haben sich als „Crowd-Founding“ jedoch vor allem 4 Modelle durchgesetzt:

Was und Warum – 1. Reward-based Crowdfunding

Bild

Diese Form des Crowdfundings ist vor allem in den USA sehr beliebt, da auch viele andere Arten stark gesetzlich eingeschränkt wurden.
Hier versuchen Personen oder Firmen, welche eine revolutionierende Idee, aber nicht das Kleingeld haben sie umzusetzen, Kapitalgeber zu überzeugen, das die Idee Renditeträchtig ist.
Im Gegenzug gibt es das Versprechen, die ersten Prototypen weit vor der Markteinführung den entsprechenden Kapitalgebern zur Verfügung zu stellen.
Solche Projekte findest du überwiegend im kreativen Bereich und betreffen neue Musikalben, Filme oder auch technische Helfer mit einer schon zu Beginn sehr großen Fangemeinde.

Was und Warum – 2. Crowdfunding International = Donation-Based Crowdfunding International

Bild

Dies ist diese Art von Crowdfunding, welche für dich richtig ist, denn mit einen einmaligen Beitrag von 200 € + 25 € Gebühr (neu) kannst du deinen Traum realisieren.
Dies ist auch die Art von Finanzierung welche ich für mein Projekt nutze „Crowdfunding Intenational“.
Bei dieser Art von Crowdfunding geht es um die Sammlung von Spenden für bestimmte Projekte.

Mit dieser Art Croudfounding versuche ich mein eigenes Projekt zu finanzieren.

Bild

Hierbei geht es entweder um humanitäre Projekte oder ähnliche altruistische Anliegen oder um sehr problemorientierte Ansätze, die eine bestimmte Situation deutlich verbessern, für welches mein Projekt prätistiniert ist.

Was und Warum – 3. Equity-Based Crowdfunding (Crowdinvesting)

Bild

Bei dieser Art Crowdfounding geht es um die Beteiligung an einem Projekt oder Unternehmen.
Auf diese Weise beteiligen sich die einzelnen Geldgeber am Unternehmenserfolg und bieten ein entsprechendes Start-Up Kapital.
Hier werden besonders Projekte gesucht, welche schon einen entsprechenden positiven Strat hinter sich haben und für die Expandierung entsprechendes Kapital benötigen.

Was und Warum – 4. Lending-Based Crowdfunding

Bild

Hier geht es eigentlich um geliehenes Geld mit einem entsprechenden höheren Zinssatz für Rendite trächtige Projekte.
Was und Waum Crowdfunding – was ist das und wer finanziert Ihr Projekt?
Crowdfunding oder einfach übersetzt Schwarm-(Crowd)-finanzierung, ist eine relativ neue Form der Kapitalbeschaffung wie z.B. Geld geschenkt bekommen im Internet.
Dabei geht es jedoch nicht um Online-Kreditangebote, sondern darum, Geldgeber für private Projekte im Internet zu finden, hauptsächlich, welche für die Projekte spenden oder sich finanziell ohne Rückzahlungsforderung beteiligen.
.
Also treten die Geldgeber dabei als reine Schenker = Geld geschenkt bekommen, oder aber auch als stille Teilhaber auf, die entsprechende Anteile am Projekt erwerben.
Crowdfunding spielt sich auf speziell entwickelten Internetplattformen ab, die unterschiedliche Schwerpunkte haben können.
So findet man Crowdfunding Plattformen, die Künstlern (zB. Autoren), karitativen Organisationen, sozial engagierten Gruppen oder einfach kleinen regionalen Vereinen einen Platz für Ihre Projekte zur Verfügung stellen und wo man das Geld für ein Projekt Geld geschenkt bekommen, sei es ohne Rückzahlung oder mit einer gewissen Beteiligung, aber keine verzinsten Kredite.
Wichtig ist, man definiert ein Finanzierungsziel, das man innerhalb einer festgelegten Zeit erreichen möchte, davon bekommt die Crowdfunding Plattform einen Prozentsatz als Provision.

Bild

Nach Ablauf der Zeit, bzw. bei Erreichen des Geldsammel-Zieles endet die Crowdfunding Aktion „ Geld geschenkt bekommen “.
Was und Warum – Für wen ist Crowdfunding International interessant?
Private Personen mit innovativen Ideen, Jungunternehmer, Start Ups, Künstler, Autoren, Sportvereine, karitative Organisationen, gesellschaftlich engagierte Gruppen, etc., etc..
Eigentlich ist Crowdfunding für all jene Menschen und Gruppen interessant, die ein Projekt vor Augen haben, aber nicht über die nötige Finanzierung verfügen, und welche mit den Banken nichts zu tun haben wollen, auch wenn die Banken das System von Crowdfounding auch schon erkannt haben und teilweise schon selbst anbieten.
Ich persönlich möchte mit Banken nichts zu tun haben.
Auf der Gegenseite finden sich immer mehr Menschen, die bereit sind, Geld für bestimmte Projekte zur Verfügung zu stellen.
Gerade dann, wenn auch die eigenen Interessen der Geldgeber angesprochen werden und die Geldgeber ein persönliches Interesse an der Aktion haben.
Noch dazu ist die zurückhaltende Mentalität in unseren Breitengraden gegenüber neuen „Produkten“ nicht unbedingt förderlich für ein schnell wachsendes Geschäft.

Was und Warum – 3 Tipps für erfolgreiches Crowdfunding

Überlegen Sie sich gut, wie Ihr Projekt „aussieht“, wen es ansprechen kann, welchen materiellen oder ideellen Mehrwert es dem Investor bringen kann und für mich äusserst wichtig ist, trifft es eine Marktnische oder die Wünsche der Menschen.
Führen Sie eine genaue Positionierung Ihres Crowdfunding Projektes durch, denn nur dann gelingt es Ihnen, die „Story auf den Punkt zu bringen“ und Eigenständigkeit zu erreichen.
Nur dann wird es Ihnen gelingen, Ihr Projekt auch klar und glaubwürdig zu präsentieren und Geld geschenkt bekommen.
Kein herum-Geschwafel oder vage Andeutungen, keine Erklärungen zum Projekt, die niemand versteht oder die nicht nachvollziehbar sind.

Was und Warum – Wählen Sie die richtige Crowdfunding Plattform!

Die Crowdfunding Plattform erhält ja nicht zuletzt deshalb eine Provision, weil sie eben Anziehungspunkt für Geldgeber mit speziellen Interessen ist.
Das sollten Sie zum Geld geschenkt bekommen nutzen!
Projekt einstellen und auf das Geld warten?
Vergessen Sie das – es funktioniert nicht.
Im Gegenteil: es wartet harte Arbeit auf Sie.

Sie müssen das Projekt bekannt machen, d.h. Ihre Social Media Kontakte aktivieren, andere Menschen davon überzeugen, Ihr Projekt weiter zu empfehlen.

Sie müssen ein „viraler“ Profi sein, ein PR-Freak.
Nur dann zirkuliert Ihr Crowdfunding Projekt in einer großen „Community“, nur dann werden Sie Menschen finden, die bereit sind, sich Ihre Visionen genauer anzusehen.
Berichten Sie laufend über Neuigkeiten zu Ihrem Projekt, liefern Sie Updates (zB. aktuelle Entwicklungen, Auszüge aus Ihrer Arbeit, Feedback von anderen Kontakten, etc.).
Ihre Geldgeber müssen das Gefühl bekommen, an einem lebendigen Projekt teilzunehmen, sie müssen den Wunsch entwickeln, bei einer tollen Sache „mitzumachen“.
Ohne permanente Aktivitäten von Ihrer Seite werden Sie Ihr Crowdfunding Projektziel Geld geschenkt bekommen nicht bzw. nur langsam erreichen.
Aber wenn Sie von Ihren Visionen überzeugt sind, wird Ihnen das sicher keine Schwierigkeiten machen!

Was und Warum – Crowdfunding – Fazit

Nicht alle neuen Entwicklungen im Netz sind erfolgreich.
Gerade das Crowdfunding hat noch ziemliche Anfangsschwierigkeiten in unseren Breiten. Meist scheitern Crowdfunding Projekte am mangelnden Engagement der Initiatoren, oder am Durchhaltevermögen der Crowdfunding Plattformen.
Andererseits ist es eine Form der Geldbeschaffung, die durchaus erfolgreich sein kann, wenn man mit dem nötigen Einsatz und einem überzeugenden Projekt tief in die Herzen potentieller Geldgeber eindringen kann.
Crowdfunding ist für viele kleine Unternehmen und auch Privatpersonen eine interessante Option, um abseits der bekannten Konventionen und Vorgaben eine für alle Seiten interessante Finanzierung umzusetzen.
Banken haben oftmals strikte Regeln für die Kreditvergabe und verlangen gerade von Unternehmen sehr detaillierte Dokumentationen in Bezug auf die Bonität.
Crowdfunding kann dabei durchaus eine gangbare Alternative darstellen, die wesentlich einfacher zum Ziel führt.

Es dürfte sehr spannend werden, zu sehen, wie dieser Sektor Geld geschenkt bekommen in den nächsten Jahren europaweit entwickelt.

Hier kommst du zur Liste der Crowdfunding Plattformen, wo du dir aussuchen kannst, welche zu deinem Projekt passt, wenn du eines hast … aber vielleicht kommt dir noch eine entsprechende Idee …. Klicke einfach das Banner.

Bild

Was und Warum – Und hier ist die Plattform womit du dein Projekt realisieren solltest, nämlich Crowdfunding International

Denn Crowdfunding International hebt sich von anderen Plattformen ab, weil dieses ausgeklügelte System einfach funktioniert.
Es ist wenn du eingetragen bist eine Garantie dass du dein gestztes Ziel erreichst.
Hier setzt du einmal einen Betrag von 200 € als deine Spende + 25 € Gebühr (neu), du suchst nur zwei Personen, welche du auch von Crowdfunding International überzeugst und welche sich in dein Team eintragen. Alles andere macht das System …. Stop,…

…bis vor kurzem glaubte ich auch, ich muss nur zwei Spender finden und alles andere macht die Plattform !!! Aber wie soll es die Plattform schaffen, wenn jeder nur zwei bringt, rechnerisch ist das durchaus möglich, aber viele Leute können nicht viele Menschen überzeugen bei CFI einzusteigen, einmal herrscht immer nocht die allgemeine Meinung, dass CFI ein Schneeballsystem ist, obwohl das Gegenteil rechtlich schon nachgewiesen wurde und das größte Problem ist, dass viele welche sowas behaupten, noch nie mit einem Schneeballsystem direkt betroffen waren und nicht wissen, was ein Schneebalsystem oder Pyramidensystem überhaupt ist. Solche Aussagen beunruhigen die meisten Leute. So ist es eigentlich überwiegend möglich, nur durch einzelne Leute welche sich persönlich einsetzen und durch Internetmarketer, welche das Geschäft des Marketing beherrschen, immer wieder neue Spender zu bringen, damit das System am Laufen gehalten wird.
Wie schnell du dein Geld für dein Projekt zusammen hast, das kannst du somit beeinflussen, indem du immer mehr Freunde von Crowdfunding selbst überzeugst und in ein Team kommst, in welchem wenige Leute sich als Networker einsetzen die Levels vollzubringen.

Ich distanziere mich von falschen Aussagen, sei es in Videos oder auch Webseiten welche im Umlauf sind, welche behaupten, dass man mit CFI innerhalb von Wochen mehr verdienen kann als mit seinem eigenen Job.

Das ist keinesfalls möglich !!!

Crowdfunding ist ein System, welches du nutzen kannst, um ein bei dir evtl. vorhandes Projekt zu finanzieren, Ich würde es nicht nützen, um kurzfristig Geld geschenkt bekommen.

Lass dir von niemanden einreden, dass du mit CFI innerhalb von Wochen oder Monaten viel Geld und sogar dein gesetztes Ziel erreichen kannst. Sicher erreichen einige Leute ihr Ziel in kurzer Zeit, aber das sind die Internet Marketer welche ich schon angesprochen habe, und welche eine grosse Adressenliste durch ihre Tätigkeit als Networker haben.

Bist du kein Networker, musst du langfristig denken, dann funktioniert dein Projekt mit CFI.

Du musst also langfristig über 1-2 und mehr Jahre eingestellt sein.

Also Crowdfunding ist nachgewiesener Massen kein Schneeballsystem.
Nicht nur dass die österreichische Wirtschaftskammer die Seriösität und Legalität bestätigt hat, sondern eine Bank hatte sich erlaubt einen CFI´ler wegen unerlaubten Ketten- bzw. Pyramidenspiel anzuzeigen.
Diese Anzeige wurde von der Staatsanwaltschaft Wien wegen nicht Vorliegen einer Straftat abgewiesen.
Im Gegenzug wurde der Veranlasser der Anzeige wegen Verleumdung und Geschäftsschädigung von CFI angezeigt.

Mehr findest du hier …

Schaue dir mein Crowdfunding Projekt an, überzeuge dich von meinem Traum, welchen ich mit Hilfe von crowdfunding international leben werde.
Was und Warum – Ich werde auch dir helfen deinen Traum zu leben.
Denn jeder hilft hier jedem.
Ganz einfach, registriere dich hier.
Kommst du nicht zurecht, klicke hier und du bekommst alles Schritt für Schritt gezeigt.

Und hier noch einmal meine Daten, wenn du Fragen hast, oder jemanden benötigst um dir bei der Registrierung, der Projektbeschreibung deines Projektes und bei der Werbung … WIE ??? … zu helfen.

Erwin
Skype: Kismatrosz
Email: Kismatrosz29.cf.projekt@gmail.com

Wenn du noch nicht überzeugt bist lese weiter auf der nächsten Seite „Träume Bedeutung“ … bis dann …

Viel Erfolg mit CFI wie ich selbst.
Dein Freund
Erwin

!!! Wichtig !!!

Um die Kommunikation mit dir zu vertiefen, falls du natürlich interessiert bist, habe ich für diesen Zweck hier ein Forum, in welchem du dich auch mit anderen Austauschen kannst, und ein Gästebuch eingebaut, in welchem du deinen Kommentar, deine Anregungen und Tipps bleibend hinterlassen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere