Geld anlegen rechtzeitig in Gold & Silber wie ?

gold und silber

Geld in Gold und Silber anlegen?

Uns verbindet doch in diesen Zeiten der Wirtschaftskrise eines, die Sorge um unsere finanzielle Zukunft und mich hauptsächlich die Absicherung in einem gewissen Alter wie ich in meinem letzten Lebensabschnitt.

Soll ich Geld in Gold und Silber anlegen?

Der Wert einer Papierwährung reduziert sich kontinuierlich bis auf Null, die Kaufkraft des Goldes hält sich über Jahrtausende.
Diese schleichende Entwertung ist von der Politik so gewollt, so wird sich das auch nicht ändern.

Gold und Silber können im Gegensatz zum Papiergeld nicht beliebig vermehrt werden und sind daher wertbeständig.

Viele haben ein angespartes Vermögen, welches auf der Bank liegt, und entsprechend neuer Gesetze durch die Regierung, ohne dich zu fragen, zur Stützung und Behebung derer Fehler in der EU gepfändet werden kann.
Willst du dir das gefallen lassen, auszubaden was diese korrupten EU Regierungen so alles falsch entscheiden.
Willst du dich mit Negativ Zinsen dafür bestrafen lassen, wenn du dein hart verdientes Geld ausgibst.
All diese Entscheidungen kommen einer Entmündigung gleich.

Viele denken deshalb darüber nach, ihr hart erspartes Vermögen oder das Vermögen welches sie noch versuchen aufzubauen, sicher anzulegen.

Dafür gibt es für mich die ewige Regel, welche mir meine Oma ans Herz gelegt hat ich habe sie etwas modernisiert.

1. 25% (fiktiv betrachtet) in Gold und Silber

2. 25% (fiktiv betrachtet) in Kryptowährungen

3. 25% (fiktiv betrachtet) in Immobilien

4. 25% (fiktiv betrachtet) Barvermögen unter der Matratze , sollte jedoch das Bargeld abgeschafft werden, lege ich das Geld, hoffentlich rechtzeitig, in Kryptowährungen an, da ich wie beim Bargeld immer Zugriff darauf habe, ohne Einfluss der Banken und der Politik.

Du möchtest das kleine oder vielleicht auch größere Vermögen, das du oft über Jahre hart angespart haben, sicher veranlagen. Viele Menschen denken an eine Veranlagung in Gold, wissen aber gleichzeitig nicht, wie sie dabei am besten vorgehen sollen.

Gold ist das Krisengeld Nummer 1 und steht im Fall der Fälle an erster Stelle. Zudem ist die Wertdichte sehr hoch, so dass man damit auch große Beträge bunkern kann. Silber ist sehr knapp und in vielen industriellen Anwendungsgebieten unverzichtbar. Deshalb verspricht es eine höhere Wertsteigerung.
Nachfolgend habe ich meine häufigsten Fragen zu Geld in Gold und Silber anlegen zusammen gelesen.

1. Wieviel solltest du in Gold und Silber investieren.

Für mich gilt der Regelsatz meiner Großmutter wie oben schon erwähnt, ca. 25% deines Vermögens.
Du solltest auch nicht zuviel in Gold und Silber investieren, ich lege dabei 1/3 in Gold und 2/3 in Silber an.

Oder nehme diese fiktive Tabelle als Anhaltspunkt.

2. der Wert von Gold und Silber steigt sukzessive, soll man jetzt kaufen

Kaufe kein Gold und Silber um damit zu spekulieren, denn für mich selbst ist das Ganze nur ein Ersatz für die FiatWährungen also Bargeld, und für die Zeiten einer Inflation.
Du sicherst dir einfach deine erforderliche Kaufkraft über einen längeren Zeitraum.
Gold und Silber ist der natürliche Feind der Inflation.

3. Wann ist also der richtige Zeitpunkt um Gold anzulegen ?

Darauf kann und möchte niemand eine Antwort geben, da sich der Goldkurs immer wieder verändert.
Ich kaufe über einen längeren Zeitraum immer kleine Mengen, denn so kannst du den Goldkurs etwas ausgleichen.

4. In welcher Form soll man Gold kaufen?

Kaufe nur kleine Einheiten von Münzen und Barren, so bist du flexibel, wenn du das Gold später zu Geld machen möchtest.
Vergesse allerdings nicht, dass bei kleineren Barren bis 20g, auch die Produktionkosten teurer sind als bei grossen Barren.

5. Welche Goldmünzen sollte man kaufen ?

Nimm die sogenannten „Bullion Münzen“, das sind Münzen, welche vom österreichischen Staat seit Jahren in großer Stückzahl hergestellt werden und einen hohen Feingehalt an Gold besitzen und sich daher zum Geld anlegen hervorragend eignen.
Deshalb nennt man sie auch Anlagemünzen.
Dies sind z.B. der Wiener Philharmoniker oder der Dukaten.
Schmuck selbst ist nie eine Geldanlage.

6. Ist es egal welche Barren ich kaufe ?

Nein überhaupt nicht.
Wenn du Barren kaufst, dann nur mit dem „Good-Delivery“ Stempel, welche von zertifizierten Herstellern produziert werden.
Nicht zertifizierte Barren verlieren nach dem Kauf bis zu 15% ihres Wertes.

Ich würde unter den gegebenen Umständen kein Geld und Edelmetalle auf einer Bank deponieren, denn nach dem neuen Gesetz, kann der Statt ohne dich zu fragen, dein Geld holen um es zur Generierung seiner Misswirtschaft zu nutzen.
Ich deponiere es in einem eigenen Tresor, wo ist deine Sache, aber er sollte mit Schwerlastdübeln im Mauerwerk und Boden verankert sein und/oder mindestens 250 kg wiegen.
Passe nur auf, dass er in Höhe der Werteinlage versichert ist.
Hier ein Beispiel von VARRIT.

Hier kannst du mehr darüber lesen …

8. Kann man Goldmünzen ohne Mehrwertsteuer kaufen ?

Stimmt, im Gegensatz zu Silber,Platin oder Palladium kannst du Gold in Österreich und den meisten Ländern in der Welt steuerfrei kaufen.
(Richtlinie 98/80/EG)

9. Wie wichtig ist es Gold und Silber physisch zu kaufen, also in Münzen oder Barrenform ?

Du musst Gold und Silber auf jeden Fall in physischer Form kaufen,Metallzertifikate und Anteile an z.B. ETF´s (Exchange Traded Fonds, sind zu unsicher, also Hände weg davon.
Du kannst nie sicher sein, dass in einem Krisenfall alles mit einer entsprechenden Menge an Edelmetallen hinterlegt ist.

10. was sollte man bei einem Kauf auf jeden Fall beachten?

Kaufe auf jeden Fall anonym, denn in Deutschland und der EU ist durchaus ein Goldverbot denkbar.
Wie du am besten dabei vorgehst kannst du in diesen Buch, „Perfekte Krisenvorsorge“ lesen ….
Klicke einfach das Banner wenn du es kaufen möchtest.

Bild

Beachten musst du auf jeden Fall weiter;
Bis 30.000 € solltest du zunächst in 1-Unzen Münzen und oder kleinen Goldbarren 10g,20g,50g oder 100g anlegen.
Kaufe dabei wie schon erwäühnt bekannte Münzen wie „Wiener Philharmoniker“ – „Dukaten“ – „Krügerrand“ – „Maple Leaf“- „American Eagle“.
Bei kleineren Münzen unter 1-Unze ist der Prägezuschlag zu hoch.
Für Tauschgeschäfte in Notzeiten solltest du Silbermünzen haben, den Gold ist zu wertvoll.

11. Ein Tipp zwischendurch

Eine lesenswerte Broschüre ist die Goldstudie der ersten Bank Österreich

12. Ist ein Silberverbot ähnlich dem Goldverbot möglich ?

Eher unwahrscheinlich, da Silber ein Industriemetall ist, aber bei einer Verknappung kann das durchaus der Fall sein, also kaufe dein Silber auch anonym.

13. Für deine Anonymität ein Schließfach zum Beispiel in der Schweiz.

Hier kannst du über ein Schließfach in der Schweiz alles lesen…

Aber bedenke dabei, auch in der Schweiz wurde das Bankgeheimnis auf Druck von aussen aufgehoben.
Und wenn du nden Inhalt in einem Schließfach versichern möchtest, spätestens dann ist es mit der Anonymität vorbei.

Deshalb bleibt mein Rat bestehen, ein eigener „Safe“ muss für Gold und Silber her.

14. Was ist besser: Gold oder Silber?

Für die Krisenvorsorge ist beides unverzichtbar.
Die erste Grundlage ist Gold.
Denn beim jetzigen Preisgefüge kannst du dir leicht einen größeren Betrag für 30.000 Euro in Form von Goldmünzen oder – barren in die Hosentasche stecken.
Solltest du dagegen 25.000 Euro in Silber mitnehmen wollen, hättest du über 25 Kilogramm zu tragen.
Jedoch scheint Silber aufgrund der Tatsache, mit einem Preis von knapp 16 Euro pro Unze derzeit noch ein wirkliches Schnäppchen zu sein.
Es ist anzunehmen, dass der Preis zukünftig stärker als bei Gold steigt.

15. Wo bekommst du das meiste Silber für dein Geld?

Bei grösseren Beträgen empfehlen sich 5kg Silberbarren, denn hier hast du mehr vom Silber da keine Prägezuschläge zu Buche schlagen.
Allerdings fällt bei Silber die Mehrwertsteuer an.
Das Gleiche gilt für Münzen welche als Zahlungsmittel zugelassen sind.
Bei einem Verkauf von Silber erleidest du einen grösseren Verlust als von Gold.
Der Mehrerlös ist zumindest in Deutschland steuerfrei, wenn du Gold und Silber mindestens 1 Jahr besessen hast.
Also wichtig beim Kauf, den Kaufbeleg unbedingt behalten.

Ich kaufe auf jeden Fall nur bei einem Händler meines Vertrauens und welcher die Zertifizierung dafür hat wie z.B.

Bild

Ich werde dich auf dem laufenden halten, falls sich etwas an meinen Ausführungen ändern sollte.

In den Untermenüs zu dieser Seite findest du die Angebote eines seriösen verifizierten anbieters über Gold und Silber in Barren und Münzen.

Dein Freund für ein sorgloses Leben
Erwin

Und hier gehts zum Gold & Silber Shop

Bild


Trage dich in meine Email Liste ein

*erforderlich